Wissenschaftliche Assistenz in Architekturtheorie (60%)

Bereich: Chair of Prof. Stalder
 

An der Professur für Architekturtheorie am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur (gta) der ETH Zürich ist ab September 2022 eine Assistenzstelle (60%) zu besetzen. Die Tätigkeit umfasst Lehre und Forschung in Geschichte und Theorie der Architektur – administrative und inhaltliche Mitarbeit in der Lehre und an den Projekten des Institutes.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Architekturstudium oder ein Studium in einem geisteswissenschaftlichen Fach (Geschichte, Kunstgeschichte, Ethnographie, etc.). Es wird erwartet, dass die Kandidatinnen oder Kandidaten während ihrer Assistenzzeit an einem selbständigen Forschungsprojekt arbeiten. Deutschkenntnisse sind erwünscht, werden aber nicht vorausgesetzt.

Bei Fragen wenden Sie sich an professur.stalder@gta.arch.ethz.ch (keine Bewerbungsunterlagen).

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den folgenden Unterlagen:

- CV
- Motivationsschreiben
- Forschungsexposé (Skizze eines möglichen Forschungsprojekts, max.2 Seiten)

Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Bewerbungsschluss ist der 20. Juni 2022.
Die Bewerbungsgespräche werden Anfang Juli 2022 stattfinden.