Valerio Olgiati

Laurent Stalder (Hg.)
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln, 2008

In der ersten umfassenden Monografie werden neben den realisierten Bauten auch die vielfach ausgezeichneten Projekte und Wettbewerbsbeiträge, sowie die «Ikonografische Autobiografie» des Architekten vorgestellt. In Aufsätzen von Mario Carpo, Bruno Reichlin und Laurent Stalder wird Olgiatis Werk erstmals in einen übergeordneten architekturtheoretischen Kontext gestellt. Die Publikation wird ergänzt durch ein Werkverzeichnis und eine umfassende Biografie.


Kontakt


Prof. Dr. Laurent Stalder