Carla Peca
Curriculum vitae

Studium
phd, Doktorandenstipendium für Geschichte und Theorie der Architektur, ETH Zürich, 2022–2025
MA, Kulturanalyse, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Universität Zürich, 2018–2020
BA, Kunstgeschichte, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Universität Zürich, 2013–2017

Redaktion
Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft, herausgegeben von Prof. Dr. Josef Früchtl und Prof. Dr. Philipp Theisohn – u.a. Redakteurin für die beiden Schwerpunkt-Ausgaben "WERK-ZEUGE" zum Werkbegriff in den geisteswissenschaftlichen Disziplinen und "Ästhetik des Designs", 2019–2021

Wissenschaftliche Lehraufträge/Workshops
"Queering as Practice to Offer and Gain Access", mit Dorothea Deli, für Migros-Kulturprozent Sparx, kHaus Basel, 15.06.22
Geschichte, Kritik und Theorie in der Architektur: "Gebaute Unfälle", Lektüre- und Forschungsseminar, (gta), D-ARCH, ETH Zürich, FS 2022
"Living in Zurich – Single-family houses and their environment", Seminarwoche, Prof. Momoyo Kaijima und Prof. Dr. Laurent Stalder, D-ARCH, ETH Zürich, HS 2021
"Integrierte Disziplin Architekturtheorie", im Design Studio "Tourism Behaviorology in Switzerland", Prof. Momoyo Kaijima und Prof. Dr. Laurent Stalder, (gta), D-ARCH, ETH Zürich, FS 2021
"Playing Theory – a playful introduction to queer theory", Lektüre-Workshop im Rahmen des künstlerischen Forschungsprojekts Queering Games, Kein Museum, 18.07.21
"Keine Forschung – Festival", Kolloquium mit anschliessendem Ausstellungsfestival, Co-Leitung mit Isabella Krayer, Kein Museum und Kulturanalyse Universität Zürich, HS 2020
"Keine Forschung – Strategien und Praktiken", Lektüre-Workshop mit Performance-Event, Co-Leitung mit Isabella Krayer, Kein Museum, 09.11.19

Kuratorische Tätigkeit (Auswahl)
"ex-de-plora – Expeditionen im Anthropozän", mit Janis Polar, kHaus Basel, 09.06–26.06.2022
"The Non-Convenience Store", Game-Ausstellung, mit Melody Chua, Laurent Jakimow und Quarck, Kein Museum, 2022
"Luzia Vogt – Wohnlabor. Kollektives Wohnen und seine architektonischen Voraussetzungen", Kein Museum, 2021
"*gel- [ein Gletscherarchiv]", audiovisuelle Mehrkanalinstallation, mit Janis Lionel Huber (Installation, Film) und Gerome Johannes Gadient (Ton), Kein Museum, 2020
"Lektüre zur Lage", Literaturinstallation mit Hanna Widmer (Stereofeder), im Rahmen des Literaturfestival Zürich liest, Kein Museum, 2019
"Aufbruch", Literaturausstellung mit Denkbilder (Germanistikmagazin der Uni Zürich), Kein Museum, 2019
"Bakterien* Erfahren", ein Forschungs-/Ausstellungsprojekt über die Philosophie und Poetik der Bakterien (und weitere verwandte Mikroorganismen markiert mit *), Ausstellung und Tagung, mit Philipp Spillmann, School of Commons (ZhdK) und Kein Museum, 2019

Johann Jacobs Museum, ein Museum zur Geschichte und Gegenwart der globalen Handelswege – Aufsichts- und Führungsteam, involviert in die Recherche und Kuration der Ausstellung "L'Afrique des Colliers" mit Marie-José Crespin, 2017–2018

Katz Contemporary, Galerie für zeitgenössische Kunst der Galeristin Frédérique Hutter – Assistentin und zuletzt Galeriemanagerin, Betreuung von Ausstellungen mit Künstler*innen wie Elger Esser, Urs Lüthi, Martina von Meyenburg, Florian Bühler und Patrick Graf, 2015–2018

Strauhof, Ausstellungsraum für Literatur – Mitarbeit als Praktikantin bei den Ausstellungen "Gomringer&Gomringer" zu Eugen und Nora Gomringer und "Schreibrausch", einer thematischen Ausstellung zu diversen Schreibprozessen und -praktiken, 2016–2017

Gremien
Kulturförderung des Kanton Luzern – Externes Jury Mitglieder für die Ausschreibung "Recherchebeiträge", 2022
"Kulturdünger", Förderung Jugendkultur Kanton Aargau – Jurierung von Projekten der Kategorie "Bildende Kunst" als Mitglied der Fachgruppe, seit 2019